ARAT (Arm Research Action Test)

Validierter Funktionstest zur Erfassung der motorischen Arm-, Hand- und Fingeraktivitäten. Das Testverfahren dient der Überprüfung der Funktion der oberen Extremitäten und kann schnell und einfach durchgeführt werden. Es besteht aus 4 Subtests mit insgesamt 19 Testaufgaben zur Überprüfung der feinmotorischen Hand- und Fingerfunktionen, sowie der Armfunktionen.

ARAT teile_600x440
ARAT teile_600x440
ARAT teile_600x440

Vorteil für Patienten

  • Therapie wird messbar
  • Vorher / nachher Vergleich
  • Der Test basiert auf ADL Übungen
  • Einfaches, verständliches Feedback zum Fortschritt
ARAT teile_600x440

Vorteile für Therapeuten

  • Der Test dient der Evaluation von Maßnahmen zur Verbesserung der Funktion der oberen Extremitäten bei neurologischen Schädigungen und Erkrankungen
  • Wissenschaftlich bewiesene Effektivität
  • Schnelle Evaluation
  • Der Test dauert zirka 10-15 Minuten
  • Tragbar und robust
  • 19 verschiedene Testvarianten ermöglichen die Integration in jede Therapieroutine
  • Einfaches Reinigen
ARAT teile_600x440

Möchten Sie den ARAT in Ihre Therapie integrieren?

Fordern Sie ein Angebot an!

Dokumentation

Wissenschaftliche Publikationen

  • Feys et al. (1998): Effect of a therapeutic intervention for the hemiplegic upper limb in the acute phase after stroke: A single-blind, randomized, controlled multicenter trial     Weiterlesen >>

    Th. Platz (2009): Rehabilitative Therapie bei Armphase nach Schlaganfall     Weiterlesen >>

Kontaktieren Sie uns!

Vestibulum elementum felis ante, vel.

laptop